Neue Bassetti Herbstkollektion eingetroffen

Bassetti neue Granfoulard Kollektion: Piazze Italiane Herbst/Winter 2021

Zurück von einer Reise werden die Erinnerungen, Eindrücke und gelebte Emotionen ein Teil von uns. Und genau das ist der Moment, wo die eigentliche Reise beginnt.

Wenn man von einer Reise nach Hause kommt, erlebt man die Emotionen und Inspirationen, die uns diese Reise gegeben hat, noch einmal. Man spürt eine erneute Begeisterung beim Betrachten der Fotos von Orten, die man besucht hat. Reisenotizen liest man erneut und geht die Etappen der Route, die uns weiterhin in Erinnerung bleiben, durch.

Bassetti Granfoulard nimmt uns mit auf eine neue Reise zu italienischen Sehenswürdigkeiten der Kunst und Architektur, einer einzigartigen und außergewöhnlichen Route folgend. Inspiriert wurde die Kollektion Herbst/Winter 2021 von den typischen Merkmalen fünf berühmter Plätze Italiens, Symbole eines geschichtsträchtigen und kulturreichen Landes. Diese sind die Ideengeber für die Umsetzung der charmanten Designs. Die Plätze stellen einen Ort der Begegnung zwischen unterschiedlichen Menschen und Kulturen dar und geben die kreative Inspiration für einen originellen und exklusiven, stilistischen Weg.

Reisen Sie mit Bassetti Granfoulard durch das beeindruckende Italien. Start ist der Ort Vigevano und dem Piazza Ducale welcher ein Juwel der Renaissance ist und sich als triumphaler Eingang zur Sforza-Burg präsentiert. Weiter nach Venedig, dem schönsten Wohnzimmer Europas und einem der großartigsten, monumentalen Plätze der Welt: Piazza San Marco.

Ein weiteres Highlight der Route ist Palermo und der ältesten königlichen Residenz Europas, dem Normannenpalast. Hier präsentiert der Piazza dei Normanni die multikulturelle Geschichte Siziliens und deren herrschaftliche Pracht und Kostbarkeit.

Alle Wege führen nach Rom und dem prächtigen Piazza di Spagna. Der Platz ist ein Ort der Begegnung und ein Treffpunkt von so großer Bedeutung, dass er als “Wohnzimmer Roms” bezeichnet wird. Das Ende der Reise präsentiert ein „Wunder“: Piazza dei Miracoli. Das künstlerische Zentrum der Stadt Pisa wurde dank der architektonischen Meisterwerke zum Weltkulturerbe ernannt und ist mit dem berühmten schiefen Turm ein Abschluss mit Bravur.